Deutsche kurze Zusammenfassung

Ido Abram (directeur) Foto: Hans Grünfeld

Ido Abram (directeur)
Foto: Hans Grünfeld

Die Stichting Leren (Stiftung Lernen) hat sich zum Ziel gesetzt, Lernprozesse anzuregen. Die Tätigkeit der Stiftung umfasst Forschung, Publikationen, Vorträge, Workshops, Beratung, Projekte und die Konzeption pädagogischer Programme. Ihre Themen sind Identität und Imago, interkulturelles Lernen und Holocaust-Pädagogik.

Ido Abram (1940) ist Direktor der Stiftung. Er studierte Mathematik und Philosophie an der Universität von Amsterdam. Er war Mathematiklehrer, Erziehungswissenschaftler und Bildungsberater. Von 1990 bis 1997 war er Stiftungsprofessor für Holocaust-Pädagogik an der Universität von Amsterdam. Seit 1996 ist er Direktor der Stichting Leren.

Die Stiftung ist für verschiedene Auftraggeber tätig und wird von diversen Organisationen finanziell gefördert.

Einige Publikationen wurden ins Englische oder Deutsche übersetzt. Siehe DOWNLOADS 

 

Kontaktformular >>